Eduard Buess

Curriculum vitae von Dr. med. Eduard Buess

Buess-Watson Eduard, geb. 1951, verheiratet
Heimatort Wenslingen BL, Schweizer Bürger
Kinder: Zita 1990, Zoe 1992, Henry 1994

1973 bis 1979

Medizinstudium Universität Basel 

1980 bis 1982

Innere Medizin an der med.-geriatrischen Klinik Kantonsspital Basel (Prof. Dr. H.B. Stähelin)

1982

Dissertation «Todesfälle und Todesursachen in der Basler Studie»

1982/83

Tropenmedizinischer Kurs in Basel. 1/2 Jahr tätig als IKRK-Delegierter in Zentralamerika (El Salvador)

Chirurgische und orthopädische Ausbildung

1983/84

Allgemeinchirurgie Delémont (Dr. C. Pusterla)

1984/85

Orthopädie und Traumatologie Neuchâtel (Dr. U. Saxer)

1986

Allgemeinchirurgie Bruderholzspital (Prof. Dr. P. Waibel)

Chirurgische Poliklinik Kantonsspital Basel (Prof. Dr. F. Harder)

1987/88

Kinderchirurgie Kinderspital Zürich (Prof. Dr. U.G. Stauffer)

1989

Orthopädie und Traumatologie Neuchâtel (Dr. U. Saxer) als Oberarzt

1990 bis 1992

Assistenzarzt Klinik Balgrist Zürich (Prof. Dr. A. Schreiber)

Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie Okt. 1992

1993/94

Chef de clinique, Service de Chirurgie & Orthopédie pédiatrique HCUG, Genève (Prof. Dr. C. Le Coultre, PD Dr. A. Kaelin)

1994 bis 1998

Oberarzt / Leitender Arzt, orthopädische Chirurgie Loretto-Krankenhaus, Freiburg i. Br. (Partner Dr. M. Rütschi)

1998 bis 2003

Chefarzt Orthopädie / Traumatologie Bezirksspital Tafers / FR

Weiterbildungsaufenthalte v.a. Schulterchirurgie und Arthroskopie

Feb.-März 1996

Visiting fellow for Sports Medicine, Pittsburgh U.S.A. (Prof. Fu)

1996-98

Aufenthalte als Gastarzt an Zentren für Schulterchirurgie und Arthroskopie: Dr. Warren, Hospital for Special Surgery New York. Prof. Kohn, Hannover. Prof. Imhoff, München. Prof. Habermeyer, Heidelberg.

2000 und 2002

Gastarzt bei Dr. Lafosse, Annecy (F) und Dr. S. Burkhart, San Antonio (U.S.A.)

2004 und 2006

Gastarzt bei Dr. S. Burkhart, San Antonio TX und Dr. S. Snyder, Los Angeles USA

2006 und 2007

Internationale Schulterarthroskopiekurse in Cuba (Kursleiter)

Mitgliedschaften und spezielle Aufgaben

  • Schweiz. Gesellschaft für Orthopädie SGO
  • AGA (Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
  • AGA-Instruktor (seit 1996)
  • SECEC / ESSE ( Societé Européenne de Chirurgie de l` Epaule et du Coude)
  • International Member of AANA
  • AGA-Vorstandmitglied (seit 2006)

Besondere fachliche Interessen
Schulterchirurgie, Arthroskopie, Rotatorenmanschette

Sprachkenntnisse
Sehr gut oder gut: Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch.
Grundbegriffe: Italienisch

Hobbies
Wandern, Klettern, Radfahren, Naturbeobachtung, Trommeln, Salsa-Tanzen